Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Festspielstadt Röttingen
Wein und Spiele
Europastadt Röttingen
erste Europastadt Deutschlands
Weinstadt Röttingen
fränkischer Weingenuss
Stadt der Sonnenuhren
einzigartiger Rundweg
Europastadt Röttingen
erste Europastadt Deutschlands
Festspielstadt Röttingen
Wein und Spiele
Weinstadt Röttingen
Wein und Spiele
Festspielstadt Röttingen
Wein und Spiele
Weinstadt Röttingen
Wein und Spiele
Europastadt Röttingen
Wein und Spiele
Europastadt Röttingen
Wein und Spiele
Europastadt Röttingen
Wein und Spiele
Europastadt Röttingen
Wein und Spiele

Volltextsuche

Heute: 22.02.19
3 °C
, Klarer Himmel
Facebook Filme
Archiv - Nachrichten

Planungswerkstatt Quartier Taubergasse

Autor: Hirsch & Wölfl GmbH
Artikel vom 27.06.2016

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Stadt Röttingen hat im Zuge der Sanierung der Altstadt bereits umfangreiche Sanierungsmaßnahmen durchgeführt, die dazu beitragen den Kernort zu stärken und Wohnen
im Altort wieder attraktiv zu gestalten. Im bayerischen Modellvorhaben "Ort schafft Mitte I und II ist Röttingen wie bekannt als Modellkommune aufgenommen. In diesem
Zusammenhang findet auch dieser Prozess modellhaft statt.

Ein weiterer Baustein ist nun die Sanierung des Quartiers Taubergasse in unmittelbarer Nähe des Marktplatzes und des Rathauses.
Grundlage dafür ist das bestehende städtebauliche Neuordnungskonzept für die gesamte Altstadt, das im Zuge des Modellvorhabens erarbeitet wurde.
Intention und Ziel der Planungswerkstatt ist zunächst, Ideen und Vorgaben für eine qualitätvolle städtebauliche Neuordnung und architektonische Gestaltung für das Quartier Taubergasse innerhalb der unter Ensembleschutz stehenden „Altstadt Röttingen“ zu entwickeln. Auf dieser Basis sollte dann die Stadt Röttingen Vorgaben bzw. Rahmenbedingungen formulieren können, die auch eine bauliche Umsetzung durch private Bauherrn bzw. ggf. auch Investoren erwarten lassen.

Im Zuge einer offenen Planungswerkstatt sollen 4 Architektenteams Perspektiven zur weiteren baulichen Entwicklung des Quartiers entwickeln.

Mit dem „Blick von außen“ der mit innerörtlichen Situationen vertrauten Fachbüros erwartet sich die Stadt Röttingen verschiedene konzeptionelle Lösungsansätze.

In dem kurzen aber intensiven offenen und diskursiven Planungsprozess sollen wichtige Impulse für die grundsätzlichen weiteren Entscheidungsschritte gegeben werden.

Bereits nach dem ersten Tag werden die Teams am Abend eine öffentliche Kurzpräsentation der ersten Ideen vorstellen, die am zweiten Tag vertieft werden.

Das Entscheidungsgremium wird in dieser Phase beratend den Prozess begleiten.

Zum Abschluss der Werkstatt wird das Ergebnis wiederum öffentlich präsentiert.

Während der 3 Tage steht die Planungswerkstatt der Öffentlichkeit offen; die Bürger sind eingeladen, den Planungsprozess einsehbar und transparent zu verfolgen.
Der Blick über die Schultern der Planer ist ausdrücklich erlaubt.
Die Planungswerkstatt findet vom 07. bis 09. Juli 2016 in der Grundschule Röttingen, Schulstraße 5 statt.


Teilnehmende Büros sind:

Schlicht + Lamprecht, Schweinfurt

Messmer + Franke, Emskirchen

Böhm + Kuhn, Iphofen

hjp-architekten, Grafenrheinfeld


Die Beurteilungskommission setzt sich zusammen:
- Herr 1.Bürgermeister Martin Umscheid
- Vertreter Fraktion CSU/Freie Bürger

- Vertreter Fraktion UBR

- Herr Manfred Grüner, Regierung von Unterfranken, Würzburg

- Herr Hans-Christof Haas, Bayer. Landesamt für Denkmalpflege

- Frau M. Becker, Bauamt Landratsamt Würzburg

- Herr Prof. Martin Schirmer, Architekt +Stadtplaner, Würzburg
- Herr Reiner Roßbach, Architekt, Römhild / Strüth
Alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger sind herzlich eingeladen:

Donnerstag 07.07.2016
10.00 Uhr Begrüßung und Beginn mit Ortsrundgang
Treffpunkt vor dem Rathaus
18.00 Uhr Kurzvorstellung erster Ideen, Aula, Grundschule, Schulstraße 5

Samstag 09.07.2016
15.00 Uhr Vorstellung der Ergebnisse, Aula, Grundschule, Schulstraße 5

"Blick über die Schultern" in der Arbeitsphase
am Freitag 08.07.2016 ab 9.00 Uhr in der Grundschule, Schulstraße 5


Beste Grüße
Martin Umscheid
1. Bürgermeister

Kontakt

Stadt Röttingen
Marktplatz 1
97285 Röttingen
09338 9728-0
09338 9728-49
E-Mail schreiben

Rathaus

  • Montag
    08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Dienstag
    13:00 Uhr bis 19:00 Uhr
  • Mittwoch bis Freitag
    08:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Öffnungszeiten Tourist-Info
Öffnungszeiten Postpoint