Dienstleistungen: Stadt Röttingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Festspielstadt Röttingen

Wein und Spiele

Bürgerserviceportal

der VGem Röttingen - ab sofort verfügbar

Stadteinblicke

bestens informiert

Europastadt Röttingen

Warum sind wir die erste Europastadt?

Weinstadt Röttingen

Frankenwein trinkt man nicht allein

Stadt der Sonnenuhren

einzigartiger Rundweg

Stadteinblicke

Bestens informiert

Europastadt Röttingen

Warum sind wir die erste Europastadt?

Festspielstadt Röttingen

Wein und Spiele

Weinstadt Röttingen

Frankenwein trinkt man nicht allein

Festspielstadt Röttingen

Wein und Spiele

Weinstadt Röttingen

Wein und Spiele

Europastadt Röttingen

Wein und Spiele

Bürgerserviceportal

der VGem Röttingen - ab sofort verfügbar

Stadteinblicke

Bestens imformiert

Europastadt Röttingen

Warum sind wir die erste Europastadt?

Festspielstadt Röttingen

Wein und Spiele

Weinstadt Röttingen

Frankenwein trinkt man nicht allein

Dienstleistungen

Alle Dienstleistungen in der Übersicht

In diesem Bereich finden Sie zahlreiche typische Dienstleistungen einer Verwaltung, um Sie bereits im Vorfeld Ihres Behördengangs zu informieren und Ihnen den Besuch im Rathaus zu erleichtern.

Virtuelle Berufsoberschule Bayern, Anmeldung

Wenn Sie an einem Kurs an der Virtuellen Berufsoberschule Bayern teilnehmen möchten, müssen Sie sich anmelden.

Beschreibung

Die Virtuelle Berufsoberschule Bayern (VIBOS) ermöglicht es, das Fachabitur in zwei Jahren über das Internet zu machen. Sie ist eine Schulform, die moderne Kommunikationsmittel konsequent nutzt. Das Fachabitur, das an der VIBOS gemacht werden kann, ist dem der Vollzeit-Ausbildung gleichgestellt. Das zentrale Merkmal der VIBOS ist die Flexibilität, die sie bietet. Der Unterricht erfolgt abends über das Internet, die Lehrmaterialien sind rund um die Uhr online einsehbar.

Das bietet optimale Voraussetzungen, um das Fachabitur neben dem Beruf oder der Kindererziehung abzulegen. Grundlage des Unterrichts ist ein leistungsfähiges Lernmanagementsystem, das vielerlei Möglichkeiten zu Kommunikation miteinander bietet (Chat, Forum, Datenbank, Wiki, Internettelefonie). Außerdem finden an vorher festgelegten Samstagen Präsenzveranstaltungen in Erlangen statt.

Die Kurse an der VIBOS sind so konzipiert, dass sie berufsbegleitend absolviert werden können und starten jährlich. 

Die Hauptkurse an der VIBOS (Ausbildungsrichtungen Technik, Wirtschaft, Sozialwesen) starten jeweils im September. Sie sind auf eine Dauer von zwei Jahren ausgelegt. Die Freischaltung der Online-Lernmaterialien erfolgt im August.

Der Vorkurs geht über ein halbes Jahr und startet im Februar. Der Zugang zu den Online-Lernmaterialien wird schon im September freigeschaltet.

Teilnehmer, die in allen Fächern des Vorkurses mindestens die Note 3 erreichen, haben in der 12. Klasse der Berufsoberschule (BOS) keine Probezeit. Im Lehrgang der VIBOS gibt es für die Hauptkurse keine Probezeit.

Die Teilnehmerplätze an der VIBOS sind begrenzt. Wir können nicht garantieren, dass bei einer kurzfristigen Anmeldung noch Teilnehmerplätze verfügbar sind.

Voraussetzungen

Um am Lehrgang der VIBOS teilzunehmen, müssen Sie einen mittleren Schulabschluss haben und Sie müssen den Nachweis über ihre berufliche Qualifikation erbringen. Dies können Sie tun über:

  • Abgeschlossene, mindestens zweijährige Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf im Sinne des Berufsbildungsgesetzes oder der Handwerksordnung oder
  • Abgeschlossene, mindestens zweijährige schulische Berufsausbildung mit staatlicher Abschlussprüfung oder
  • Bestandene Anstellungsprüfung in einer Laufbahn des mittleren oder gehobenen technischen oder nichttechnischen Dienstes oder eine Dienstanfängerprüfung für den mittleren technischen Dienst oder
  • Mindestens fünfjährige einschlägige Berufserfahrung oder
  • Mindestens „mit Erfolg“ durchlaufene fachpraktische Ausbildung an einer Fachoberschule

Verfahrensablauf

Die Anmeldung zu den VIBOS Lehrgängen erfolgt über ein pdf, das heruntergeladen, ausgefüllt und der Schule geschickt wird.

Mit dem Anmeldeformular reichen Sie eine Kopie der Abstammungs- oder Geburtsurkunde und ggf. Heiratsurkunde oder Stammbuchauszug im Fall einer Namensänderung seit der Geburt sowie den Nachweis über den mittleren Schulabschluss und den Nachweis über die einschlägige Berufsausbildung, in beglaubigten Kopien ein.

Sobald die Registrierung abgeschlossen ist, schalten wir den Kurs für Sie frei. Für eine persönliche Beratung und offene Fragen steht Ihnen das VIBOS-Team gerne zur Verfügung.

Hinweise

Sie können auch am Fernkurs teilnehmen, wenn Sie nicht in Bayern wohnen. Für den Zugriff auf die Lernmaterialien und die Teilnahme an den Onlinesitzungen brauchen Sie nur eine Internetverbindung und ein Endgerät. Nur zum Zeitpunkt der Prüfungen müssen Sie zwingend in Erlangen erscheinen.

Fristen

Eine Anmeldung zum ersten Jahr im Lehrgang kann bis zum Beginn der Hauptkurse erfolgen.

Teilnehmer des ersten Kursjahres müssen sich bis Anfang Juli für das zweite Kursjahr zurückgemeldet haben.

Online Verfahren

Kosten

Der Vorkurs kostet 175,00 EUR pro Nutzer.

Ein Hauptkurs kostet 350,00 EUR pro Nutzer (2 Kurse sind nötig, sodass sich die Gesamtkosten bis zur Fachhochschulreife auf 700,00 EUR belaufen)

Der Zugang zu den digitalen Lernmaterialien ohne tutorielle Betreuung kostet 50,00 EUR. 

Rechtsgrundlagen

Verwandte Lebenslagen

Verwandte Themen

Zuständiges Amt

Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus
Salvatorstr. 2
80333 München
+49 89 2186-0
+49 89 2186-2800
Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus (siehe BayernPortal)
Stand: 21.10.2022

Kontakt

Stadt Röttingen
Marktplatz 1
97285 Röttingen
Telefonnummer: 09338 9728-0
Faxnummer: 09338 9728-49
E-Mail schreiben

Rathaus

  • Montag
    08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Dienstag
    13:00 Uhr bis 19:00 Uhr
  • Mittwoch bis Freitag
    08:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Öffnungszeiten Tourist-Info
Öffnungszeiten Postpoint