Nachrichten: Stadt Röttingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Festspielstadt Röttingen

Wein und Spiele

Bürgerserviceportal

der VGem Röttingen - ab sofort verfügbar

Stadteinblicke

bestens informiert

Europastadt Röttingen

Warum sind wir die erste Europastadt?

Weinstadt Röttingen

Frankenwein trinkt man nicht allein

Stadt der Sonnenuhren

einzigartiger Rundweg

Stadteinblicke

Bestens informiert

Europastadt Röttingen

Warum sind wir die erste Europastadt?

Festspielstadt Röttingen

Wein und Spiele

Weinstadt Röttingen

Frankenwein trinkt man nicht allein

Festspielstadt Röttingen

Wein und Spiele

Weinstadt Röttingen

Wein und Spiele

Europastadt Röttingen

Wein und Spiele

Bürgerserviceportal

der VGem Röttingen - ab sofort verfügbar

Stadteinblicke

Bestens imformiert

Europastadt Röttingen

Warum sind wir die erste Europastadt?

Festspielstadt Röttingen

Wein und Spiele

Weinstadt Röttingen

Frankenwein trinkt man nicht allein

Nachrichten

Grundsteuerreform - Die neue Grundsteuer in Bayern

Autor: Christian Lutz
Artikel vom 03.06.2022

Für die Städte und Gemeinden ist die Grundsteuer eine der wichtigsten Einnahmequellen. Das Bundesverfassungsgericht hat die bisherigen gesetzlichen Regelungen zur Bewertung von Grundstücken für Zwecke der Grundsteuer im Jahr 2018 für verfassungswidrig erklärt.

Der Bayerische Landtag hat am 23. November 2021 zur Neuregelung der Grundsteuer ein eigenes Landesgrundsteuergesetz verabschiedet.

Daher ist es nun notwendig, dass Eigentümerinnen und Eigentümer eine Grundsteuererklärung in der Zeit vom 1. Juli 2022 bis spätestens 31. Oktober 2022 abgeben .

Dies kann online über www.elster.de erfolgen oder in Papierform.

Bei Wahl der Grundsteuererklärung in Papierform haben Sie zwei Möglichkeiten: 

- Sie möchten die Erklärung über Ihren PC , nicht per Hand ausfüllen:
Dann nutzen Sie die graue Variante der Vordrucke, die Sie im Internet finden unter www.grundsteuer.bayern.de.

Diese Grundsteuervordrucke sind online am PC auszufüllen, auszudrucken und anschließend unterschrieben und ab dem 1. Juli 2022 an das zuständige Finanzamt zu übermitteln. Sie dürfen nicht handschriftlich ausgefüllt werden, da dies zu Problemen beim späteren Scannen durch die Finanzverwaltung führen kann.

- Sie möchten die Grundsteuererklärung handschriftlich ausfüllen:
Dann nutzen Sie die grünen Papiervordrucke. 
Diese werden ab dem 1. Juli 2022 in den Finanzämtern sowie in den Verwaltungen der Städte und Gemeinden in Bayern zu Verfügung gestellt werden.

Bei Fragen zur Abgabe der Grundsteuererklärung ist die Bayerische Steuerverwaltung in der Zeit von Montag bis Donnerstag von 08:00 - 18:00 Uhr und Freitag von 08:00 - 16:00 Uhr auch telefonisch für Sie erreichbar: 089 - 30 70 00 77

Das Finanzamt informiert über das Bayer. Grundsteuergesetz und die Abgabemodalitäten. Der Termin für Röttingen ist am 20.06.2022 im Congress Centrum Würzburg.

Nähere Infos und weitere Termine finden Sie hier.

 

Was gehört zur Grundsteuererklärung?

hier finden Sie eine Tabelle, welche Vordrucke Sie benötigen.

Kontakt

Stadt Röttingen
Marktplatz 1
97285 Röttingen
Telefonnummer: 09338 9728-0
Faxnummer: 09338 9728-49
E-Mail schreiben

Rathaus

  • Montag
    08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Dienstag
    13:00 Uhr bis 19:00 Uhr
  • Mittwoch bis Freitag
    08:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Öffnungszeiten Tourist-Info
Öffnungszeiten Postpoint