Partnerstadt: Stadt Röttingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Stadteinblicke
Stadteinblicke

bestens informiert

Stadt der Sonnenuhren
Stadt der Sonnenuhren

einzigartiger Rundweg

Bürgerserviceportal
Bürgerserviceportal

der VGem Röttingen - ab sofort verfügbar

Weinstadt Röttingen
Weinstadt Röttingen

Frankenwein trinkt man nicht allein

Europastadt Röttingen
Europastadt Röttingen

Warum sind wir die erste Europastadt?

Festspielstadt Röttingen
Festspielstadt Röttingen

Wein und Spiele

Partnerstadt

Partnerstadt Bad Mitterndorf

Bad Mitterndorf in Österreich ist ein Kurort mit Heiltherme, Heilmoor und Heilklima. Am 27.08.1978 wurde die Partnerschaftsurkunde mit Bad Mitterndorf feierlich unterzeichnet. Im Jahr 2018 feiert Röttingen nun bereits 40 Jahre Partnerschaft mit Bad Mitterndorf. 

Zur Homepage von Bad Mitterndorf.

Besuch in der Partnergemeinde 04.11. - 06.11.2023

Vom 4. November bis zum 6. November 2023 besuchte eine kleine Delegation aus Röttingen das österreichische Bad Mitterndorf. Schon lange reift der Gedanke, Röttingen in der Partnergemeinde noch attraktiver zu präsentieren und den langjährigen Austausch aufrecht zu erhalten.

Am Samstag, den 4. November erreichte der Röttinger Bürgerbus nach sechs Stunden Fahrzeit Bad Mitterndorf, sowie den Gasthof „Zauchenwirt“. Nach Bezug der Zimmer machte sich die Gruppe auf zur Familie Graichen wo sie mit einer traditionell steierischen Jause herzlichst empfangen wurde. Abgerundet wurde der Ankunftstag mit einem gemütlichen Abendessen in der Unterkunft.

Am Sonntagmorgen stand eine interessante Führung zu einer der größten Naturflugschanzen der Welt auf dem Programm. Kurt Sölkner, seit Kindesbeinen mit der Skiflugschanze verbunden, hatte viele Fakten und Anekdoten über die sogenannte Kulmschanze zu berichten. Im Januar 2024 soll hier wieder eine Skiflug-WM stattfinden. Beim gemeinsamen Mittagessen auf der Hubertusalm, zu dem die Bürgermeisterin Veronika Grill eingeladen hatte, erfolgte ein reger Austausch über Lokalpolitik, Wirtschaft und Tourismus. Für die "Erstbesucher" wurde im Anschluss ein Kurztrip auf die verschneite Tauplitzalm organisiert, die sich an diesem Tag von ihrer schönsten winterlichen Seite zeigte. Bei Einbruch der Dämmerung ging es dann zum Sportplatz um die kleinen Nachwuchskrampusse zu besuchen, die in ihren furchterregenden Kostümen beeindruckten.

Am Abend war es für die Röttinger Zeit, den Österreichern die fränkische Weinkultur nahe zu bringen. Durch die Vermittlung der Familie Graichen, die sich sehr um die Pflege der Partnerschaft mit Röttingen bemüht, konnte der Inhaber des Lokals "HOAMATGFÜH" gewonnen werden, um eine Weinprobe in Kombination mit einer Bildpräsentation von Röttingen anzubieten. Begleitet von der Weinprinzessin Anne I. stellte der Winzer Udo Engelhardt seine Weine begleitet von einheimischen Schmankerln. Sehr angetan von der fränkischen Partnerstadt reagierten die Gäste auf den Foto- Vortrag über Röttingen, den Dr. Michael Gura humorvoll präsentierte.

Mit Sicherheit hat dieses Event dazu beigetragen, die Verbundenheit der beiden Partnerstädte zu vertiefen und bei manchem Mitterndorfer das Interesse auf einen Besuch geweckt.

Daten

  • Lage: Salzkammergut
  • Fläche112,50 km²
  • Seehöhe 809 Meter (Zentrum)
  • Einwohner 3.216