Stadt Röttingen (Druckversion)

ÜWS errichtet Ladestation

Autor: Evelyn Lorenz
Artikel vom 20.10.2017

Elektroautos in Röttingen mit Ökostrom aufladen

Am Parkplatz Jakobsturm in Röttingen können ab sofort Elektroautos geladen werden. Bürgermeister Martin Umscheid und Volker Hofmann, Geschäftsführer der Überlandwerk Schäftersheim GmbH & Co. KG (ÜWS), haben am Freitag, 20. Oktober 2017 eine Ladesäule für Elektroautos symbolisch in Betrieb genommen.

„Wir gehen nicht nur mit der öffentlichen Ladesäule beim Zukunftsthema Elektromobilität voran. Schon bald werden wir auch unsere Dienstfahrten mit einem Elektroauto zurücklegen“, sagt Martin Umscheid. „Wir freuen uns, dass wir mit der ÜWS einen starken Partner an unserer Seite haben, der uns sowohl bei der Errichtung der Ladesäule als auch bei der Anschaffung des Elektroautos maßgeblich unterstützt.“

An der Ladesäule, die über zwei Typ2-Steckdosen mit einer Leistung von je 22 Kilowatt (kW) verfügt, können zwei Elektrofahrzeuge gleichzeitig Ökostrom laden. Sie wird wie alle Säulen, die von der ÜWS betrieben werden, in den Ladeverbund Franken+ integriert.

Der Ladeverbund Franken+ ist eine Kooperation von derzeit rund 40 Stadt- und Gemeindewerken und verfolgt das Ziel, eine flächendeckende Ladeinfrastruktur im Raum Nordbayern aufzubauen. Alle Säulen im Ladeverbund Franken+ sind mit einem einheitlichen Zugangs- und Bezahlsystem ausgestattet. Der Zugang an der Ladesäule erfolgt über das Mobiltelefon. Weitere Informationen dazu sind unter www.solid.de zusammengefasst.

„Als regionaler Energieversorger wollen wir die umweltfreundliche Elektromobilität in der Region vorantreiben. Das funktioniert am besten in Kooperation mit den Kommunen“, erklärt Volker Hofmann. „Gemeinsam tragen wir zur Mobilitätswende bei und leisten einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz.“

Elektromobilität bei der ÜWS

Die ÜWS ist seit Februar 2016 Mitglied im Ladeverbund Franken+ (www.ladeverbund-frankenplus.de).

Seit 2016 betreibt die ÜWS Ladesäulen für Elektroautos in Weikersheim, in Ochsenfurt und in Schäftersheim. Zusätzlich zu der neuen Station in Röttingen wird die ÜWS noch in diesem Jahr weitere Säulen errichten.

Im Bild von links nach rechts:

Tobias Reindel (Ansprechpartner für Elektromobilität der ÜWS), Volker Hofmann (Geschäftsführer der ÜWS), Erster Bürgermeister Martin Umscheid (Stadt Röttingen), Christian Lutz (Versorgungsbetriebe Röttingen, kfm. Leiter) und Burkard Dürr (Versorgungsbetriebe Röttingen, techn. Leiter)

http://www.roettingen.de//tourismus/de/aktuelles-termine/gaeste-aktuell