Skulpturen: Stadt Röttingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Europastadt Röttingen
Europastadt Röttingen

Erste Europastadt Deutschlands

Erholungsort
Erholungsort

Entspannen und genießen

Festspielstadt Röttingen
Festspielstadt Röttingen

Wein und Spiele

Skulpturen

Skulpturen von Angelika Summa:

Entdecken Sie auf dem Skulpturenweg verschiedene imposante Werke der regionalen Künstler und Künstlerinnen. Entlang der Naherholungszone am Mühlbachgrund bis hin zum Jakosturm finden Sie sechs Skulpturen der Bildhauerin und Kulturpreisträgerin der Stadt Würzburg Angelika Summa. Die Skulpturen sind unter anderem aus Baustahl, Farbe, Schrauben und Edelstahl hergestellt.

  • Die Quadratur des Kreises | 2013, Baustahl
  • Skulpton | 2020, Baustahl
  • Halte mich auf dem Laufenden | 2014, Stahl, Farbe
  • Egoist II | 2020, Schrauben
  • Ruhmkugel | 2011, Edelstahl
  • Gestrüpp II | 2014, Baustahl
 

Skulpturen von Herbert Mehler:

Insgesamt fünf Cortenstahlskulpturen des Bildhauers und Kulturpreisträgers der Stadt Würzburg Herbert Mehler befinden sich in Röttingen. Diese können täglich kostenfrei im Paracelsus-Gärtchen bewundert werden und bilden einen interessanten Kontrast zu den Pflanzen.

FUSO - verkörpert den Zustand einer Knospe
SPOLA - zeigt die Öffnung zur Blüte
ASPARAGO - ein zartes schlankes Pflänzchen vor dem Öffnen
VASO - ein ausladendes barockes Gewächs mit entsprechender Ausbuchtung in der Mitte
CAPELLO - schein wohlbehütet, eine knollige erdverbundene Pflanze

Kontakt

Tourist-Information Röttingen
Hauptstraße 31A
97285 Röttingen
Telefonnummer: 09338 9728-55
Faxnummer: 09338 9728-49
E-Mail schreiben