Dienstleistungen: Stadt Röttingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Stadteinblicke
Stadteinblicke

bestens informiert

Stadt der Sonnenuhren
Stadt der Sonnenuhren

einzigartiger Rundweg

Bürgerserviceportal
Bürgerserviceportal

der VGem Röttingen - ab sofort verfügbar

Weinstadt Röttingen
Weinstadt Röttingen

Frankenwein trinkt man nicht allein

Europastadt Röttingen
Europastadt Röttingen

Warum sind wir die erste Europastadt?

Festspielstadt Röttingen
Festspielstadt Röttingen

Wein und Spiele

Dienstleistungen

Alle Dienstleistungen in der Übersicht

In diesem Bereich finden Sie zahlreiche typische Dienstleistungen einer Verwaltung, um Sie bereits im Vorfeld Ihres Behördengangs zu informieren und Ihnen den Besuch im Rathaus zu erleichtern.

Lawinenwarndienst, Veröffentlichung des Lawinenlageberichts für den bayerischen Alpenraum

Der Lawinenwarndienst umfasst Maßnahmen, die der Warnung der Bevölkerung vor Gefahren durch Lawinen und der Unterrichtung von Behörden und privaten Stellen zur Vorbereitung und Durchführung der Gefahrenabwehr dienen.

Verantwortungsbewusste Skifahrer und Tourengeher können über den täglich aktualisierten Lawinenlagebericht wichtige - mitunter lebenswichtige - Informationen einholen

Lawinen stellen eine tödliche Gefahr dar. Um der Lawinengefahr im winterlichen Gebirge wirksam begegnen zu können, wurde für den bayerischen Alpenraum der Lawinenwarndienst eingerichtet. Aufgabe des Lawinenwarndienstes (LWD) ist es, die Bevölkerung vor Gefahren zu warnen, das Lawinengeschehen zu dokumentieren sowie Behörden und private Stellen bei der Vorbereitung und Durchführung der Gefahrenabwehr zu beraten. Um diese Aufgabe erfüllen zu können, haben die betroffenen bayerischen Gemeinden örtliche Lawinenkommissionen eingerichtet. Die Mitglieder der Lawinenkommissionen beurteilen während des Winters die Schneedecken-, Wetter- und Lawinensituation und informieren die jeweilige Gemeinde als Sicherheitsbehörde über die aktuelle Lawinenlage. Bei Bedarf liefern die Lawinenkommissionen Empfehlungen für Lawinensicherungsmaßnahmen (z. B. Sperrungen von Straßen und Skiabfahrten oder künstliche Lawinenauslösungen). Die lokalen Informationen bilden die Basis für die örtliche Lawinenwarnung. Die Informationen der Lawinenkommissionen sowie der ehrenamtlichen Helfer an Mess- und Beobachtungsstationen und die Daten der automatischen Messstationen laufen in der Lawinenwarnzentrale (LWZ) zusammen und bilden dort die Grundlage für die überregionale Lawinenwarnung. In der Wintersaison veröffentlicht die LWZ dazu bei ausreichender Schneelage täglich den Lawinenlagebericht für den bayerischen Alpenraum. Wintersportler können über den Lawinenlagebericht wichtige - mitunter lebenswichtige - Informationen einholen. Zu den weiteren Adressaten gehören u. a. die Sicherheitsbehörden, die örtlichen Lawinenkommissionen, der Deutsche Wetterdienst, der Deutsche Alpenverein, die Bergwacht sowie diverse Presseorgane.

 

Schneelage im Bayerischen Alpenraum

Der aktuelle Lawinenlagebericht wird im Internet veröffentlicht (siehe "Weiterführende Links") und ist als E-Mail-Abonnement erhältlich. Auf der Internetseite gibt es zusätzliche Informationen zur Wetter- und Schneelage sowie aktuelle Beiträge über die Arbeit des Lawinenwarndiensts und aus dem Bereich Schnee und Lawinen.

  • Gesetz über das Landesstrafrecht und das Verordnungsrecht auf dem Gebiet der öffentlichen Sicherheit und Ordnung (Landesstraf- und Verordnungsgesetz - LStVG)
  • Gesetz über die Aufgaben und Befugnisse der Bayerischen Staatlichen Polizei (Polizeiaufgabengesetz - PAG)
  • Bayerisches Katastrophenschutzgesetz (BayKSG)

Bayerisches Landesamt für Umwelt

AdresseBayerisches Landesamt für Umwelt
Bürgermeister-Ulrich-Str. 160
86179 Augsburg
+49 821 9071-0+49 821 9071-0
+49 821 9071-5556+49 821 9071-5556

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (siehe BayernPortal)

Kontakt

Stadt Röttingen
Marktplatz 1
97285 Röttingen
Telefonnummer: 09338 9728-0
Faxnummer: 09338 9728-49
E-Mail schreiben

Rathaus

  • Montag
    08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Dienstag
    13:30 Uhr bis 18:30 Uhr
  • Mittwoch bis Freitag
    08:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Öffnungszeiten Tourist-Info
Öffnungszeiten Postpoint