Gaubahn-Radweg: Stadt Röttingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Europastadt Röttingen
Europastadt Röttingen

Erste Europastadt Deutschlands

Erholungsort
Erholungsort

Entspannen und genießen

Festspielstadt Röttingen
Festspielstadt Röttingen

Wein und Spiele

Gaubahn-Radweg

Der Gaubahn-Radweg

Vom Main zur Tauber - Etappe 1:

Zwischen Main und Tauber liegt der Ochsenfurter Gau, eine idyllische fruchtbare Landschaft. Einst verband das Gaubähnle das Taubertal mit dem Maintal – diese Radtour verläuft ganz gemütlich größtenteils auf der ehemaligen Bahntrasse.

Etappe 1 beginnt in Ochsenfurt an der Altstadtfähre – man folgt den Schildern des Gaubahnradweges, vorbei am Karthäuserkloster Tückelhausen und über Aub, bis Bieberehren an der Tauber. In der Ortsmitte trifft man auf den Taubertalradweg und sieht bald darauf bei Röttingen die ersten Weinberge im Taubertal. Durch das sehenswerte Weikersheim mit seinem Barockschloss geht es nahe der Tauber zum Weinort Markelsheim, der auf eine beinahe 1000jährige Weinbaugeschichte zurückblicken kann. 

Strecke: 43 km
Dauer: 4 Stunden
Wegverlauf: 
Ochsenfurt - Tückelhausen - Aub - Bieberehren - Röttingen - Tauberrettersheim - Weikersheim - Markelsheim
 

Flyer & Prospekte

Flyer "Gaubahn-Radweg" finden Sie hier (PDF-Dokument, 2,83 MB, 28.01.2015).